77 Verwendungszwecke für Kokosöl



Kokosöl ist nicht nur das ideale Koch-, Brat- und Backfett, sondern kann für viele andere Zwecke verwendet werden.

Kokosöl kann man zweifellos als das “Schweizer Taschenmesser” der Öle bezeichnen. :-)

Verwendungszwecke für Kokosöl:

  1. Ideal geeignet zum kochen durch hohen Rauchpunkt (Natives Kokosöl: ca. 187° C)
  2. Kann Speisen und Getränken hinzugefügt werden für extra Energie
  3. In den Kaffee als Rahmersatz (Kokosmilch eignet sich für diesen Zweck auch hervorragend)
  4. Auf der Haut als Körperlotion (spezielle gut geeignet für trockene, schuppige und spröde Haut)
  5. In handgemachten Lotionen für weiche Haut
  6. In handgemachten Deodorants
  7. Als Makeup-Entfernen für die Augen
  8. Als natürliche Windelcreme
  9. In selbstgemachter Zahnpasta
  10. Um Altersflecken aufzuhellen (direkt auf die Haut auftragen)
  11. Um Schwangerschaftsstreifen zu vermeiden
  12. Hilft dabei die Schilddrüse in ihrer normalen Funktion zu unterstützen
  13. In selbstgemachter Mayonaise (ohne die oxidationsanfälligen ungesättigen Fette wie z.b Sonnenblumenöl oder Rapsöl)
  14. Hilft dabei die Toleranz für die Sonne zu erhöhen und Sonnenbrand vorzubeugen
  15. Als ein natürlicher Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor (LSF)/Sonnenschutzfaktor 4
  16. Hilft bei der Bekämpfung von Milchschorf (einfach Kokosöl in Kopfhaut einmassieren, für ein paar Minuten einziehen lassen und mit einem warmen Tuch abwaschen)
  17. Loswerden von Candida- und Pilzinfektionen von aussen
  18. Kokosöl ist ein ideales Massageöl
  19. Hat einen hohen Anteil an Laurinsäure und anderen mittelkettigen Fettsäuren die dabei helfen den Stoffwechsel zu aktivieren
  20. Eine kleine Menge Kokosöl mit den Händen in die Haare streichen, hilft bei gekräuselten Haaren
  21. In selbstgemachter Seife
  22. Ein Teil Kokosöl kombiniert mit einem Teil Zucker ergibt ein gutes Peeling (am besten in der Dusche anwenden)
  23. In die Lippen massiert als effektiver Lippenbalsam
  24. Äusserlich aufgetragen für schnellere Wundheilung nach einer Verletzung und Infektion
  25. Nach der Geburt täglich auf das Perineum auftragen (zur schnellen Verheilung von leichtem Dammriss und zur Vermeidung einer Infektion)
  26. Als Haarkur (In die Haare massieren, eine Duschhaube aufsetzen und für mehrere Stunden einziehen lassen)
  27. Als Ersatz für Wollfett (Lanolin) für die Brustwarzenpflege während der Stillzeit (gegen wunde / irritierte Brustwarzen)
  28. Hilft bei der Beruhigung von juckender und schuppiger Haut bei Ekzemen, Psoriasis, Neurodermitis
  29. Es gibt anekdotische Berichte und Forschungsergebnisse zu Kokosöl als hilfreichem Nahrungszusatz bei Alzheimerpatienten
  30. Kokosöl und Apfelessig können als natürliches und effektives Mittel gegen Läuse angewendet werden
  31. Einmassieren in die Nase zur Linderung von Heuschnupfen- und Allergiesymptomen
  32. Stillende Mütter können 3 – 4 Esslöffel Kokosöl pro Tag einnehmen um die Milchproduktion zu steigern und den Nährwert der Milch zu verbessern
  33. Kokosöl kann für selbstgemachte Shampoos verwendet werden
  34. Ölsaugen mit Kokosöl verbessert die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch
  35. Kokosöl kann nach Angabe einiger Autoren das HDL / LDL Cholesterinverhältnis verbessern
  36. 1 Esslöffel Kokosöl in warmem Tee hilft bei der Erholung von Erklältungen und Grippen
  37. Kann als Insektenschutz mit einem Tropfen Pfefferminzöl oder Rosmarinöl gegen Mücken aufgetragen werden
  38. Kokosöl ist der ideale Ersatz für Pflanzenöle und Margarine in Rezepten
  39. Man kann es auf Krampfadern auftragen um sie weniger sichtbar zu machen
  40. Nachdem die Hitze eine Sonnenbrandes vorbei ist, kann das Auftragen von Kokosöl die Heilung beschleunigen
  41. Wirkt als ein Energiespender der kaum als Fett eingelagert wird
  42. Für Frauen diente es als Feuchtigkeitsspender bei vaginaler Trockenheit ohne negativen Einfluss auf die vaginale Bakterienflora
  43. Für selbstgemachtes Vogelfutter z.b Maisenknödel
  44. Für Männer eignet es sich gut als Ersatz von Rasierschaum und als After Shave Lotion
  45. Bei regelmässiger Anwendung kann es helfen Cellulitis loszuwerden
  46. Zur Pflege von Gusseisenpfannen
  47. Die entzündungsmildernde Wirkung von Kokosöl kann helfen Arthritis-Schmerzen zu lindern
  48. Wenn man von Stechmücken oder Moskitos gestochen wurde lindert das Auftragen von Kokosöl den Juckreiz
  49. Eine regelmässige Ölreinigung des Gesichts hilft bei Akne
  50. Kann regelmässig in die Kopfhaut einmassiert werden um das Haarwachstum zu fördern
  51. Kann dabei helfen Ohrinfektionen schneller zu heilen wenn man einen Tropfen in die Ohren träufelt
  52. Eine kleine Menge Kokosöl kann in Leder einmassiert werden um es zu pflegen und weich zu erhalten (nur glänzendes Leder, zuerst kleine Stelle testen)
  53. Als After-Sun Lotion nach einem Sonnenbad
  54. Mit Salz zusammen gemischt als Creme zur Entfernung von trockener Haut an den Füssen
  55. Der regelmässige Konsum von Kokosöl kann dabei helfen zur Gewichtsabnahme beizutragen
  56. Kann bei regelmässigem Konsum dabei helfen die Schlafqualität zu verbessern
  57. Als Basisöl für ätherische Öle bei der Herstellung von Hautpflegeölen
  58. Ein Esslöffel aufgelöst in einer Tasse Tee trägt bei Halsweh zur Schmerzlinderung bei
  59. Beruhigt den Juckreiz bei Windpocken oder wenn man in Kontakt mit Giftefeu gekommen ist
  60. Mit Mahlzeiten gegessen verbessert es die Aufnahme von Kalzium und Magnesium
  61. Kann bei der Therapie von Depression und Angstzuständen unterstützend wirken
  62. In Kombination mit Natriumbikarbonat als zahnaufhellende Zahnpasta zur natürlichen Bleichung (bleaching) der Zähne
  63. Für Tiere die mit Hautproblemen kämpfen z.b Dermatitis, Ekezeme kann man es äusserlich in die betroffenen Stellen einmassieren
  64. In selbstgemachten Hundeleckerli
  65. Als natürliche Babylotion
  66. Als Handcreme nach dem Abwaschen in Küche zur Vermeidung von trockener Haut
  67. In selbstgemachten Süssigkeiten
  68. Vielen Benutzerinnen verwenden es als nährende Nachtcreme
  69. Kann innerlich und äusserlich angewendet werden um Harnwegsinfektionen schneller zu heilen
  70. Als Salbe gegen rissige Fersen (auch oft Schrunden auch Rhagaden genannt)
  71. Bei regelmässigem Konsum wird die Produktion von Hormonen angeregt
  72. Kann äusserlich auf Hämorrhoiden aufgetragen werden um Juckreiz und Schmerz zu lindern
  73. Kann dabei helfen kalte Hände und Füsse zu vermeiden
  74. In die Ellbogen massiert hilft es dabei trockene, schuppende und rissige Ellbogenhaut zu lindern
  75. In der Schwangerschaft sind Kokosprodukte und speziell Kokosöl eine gute Kalorien- und Nährstoffquelle um die Entwicklung des Kindes zu fördern
  76. Um Scheideninfektionen (oft auch Vaginalinfektionen genannt) zu verhindern oder zu heilen kann man einen Tampon in Kokosöl einweichen und für einige Stunden oder über Nacht anwenden
  77. Es kann auf Fieberbläschen (Lippenherpes) aufgetragen werden um die Abheilung zu beschleunigen

Zusätzliche Verwendungszwecke (von Kunden/innen beigesteuert):

78. Als Anti-Zeckenmittel für Hunde (Vor dem spazieren gehen ins Fell massieren)
79. Als Anti-Wurmmittel für Hunde (Kokosöl und Kokosraspeln dem Essen beigeben)
80. Zur Fellpflege von Hunden. Desinfisziert und führt zu glänzendem Fell. Vor allem geeignet für kurzhaarige Hunde wie z.b Doggen oder Jack Russell Terriers.
81. Als Badezusatz. Geben Sie 2 - 3 EL in ein volles Bad.
82. Als Gleitmittel
83. Wenig Kokosöl im Hundefell schützt vor Schneeklumpen

Quellen:
http://everydayroots.com/coconut-oil-uses
http://wellnessmama.com/5734/101-uses-for-coconut-...
http://www.doctoroz.com/gallery/99-amazing-uses-co...
http://draxe.com/coconut-oil-uses/
Mitteilungen von KokosPalme.ch-Kunden


Passende Produkte

Kokospalme-Newsletter

Erhalten Sie 1 - 2 x pro Monat informative Beiträge, Rezepte & Aktionen.
Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden.

 

Versand

Beratungen / Bestellungen

Montag - Freitag: 8.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.00 - 17.00 Uhr
Sonntag: 12.00 - 17.00 Uhr

071 230 05 06

Zahlung