Gebackenes Gemüse



Recipe, Food Styling & Photography by Sara Wasabi KokosPalme.ch © 2017

Für 2 Personen
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Zeit im Ofen: ca. 40 Minuten


Zutaten:

• 1 Zucchini

• 2 Karrotten

• 1 Knoblauch

• ½ Zwiebel

• 2 - 3 Tomaten, fein geschnitten

• 3 EL Kokosöl (separat)

• 2 EL Kokosblütenzucker

• Eine handvoll frische Kräuter (Rosmarin, Salbei, Schnittlauch)

• 1 TL Salz

• 1 Prise Pfeffer


Zubereitung:

1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Zucchini und Karrotten dünn einschneiden, dabei zum Boden etwas Luft lassen, dass das Gemüse zusammen bleibt. Das Gemüse auf ein Backblech mit Backpapier legen.

2. Die geschnittene Zucchini und Karrotten komplett mit Kokosöl bepinseln und auch die Zwischenräume damit einstreichen.

3. Den Knoblauch halbieren und mit aufs Blech legen, so wie auch etwas Rosmarin und Salbei. Die Düfte gehen beim Backen sanft in das Gemüse ein. Das Backblech nun für 30 Minuten in den Ofen schieben.

4. Die restlichen Kräuter und die Zwiebel fein hacken.

5. Das restliche Kokosöl in einer Saucenpfanne erwärmen, bis es flüssig ist. Das Pfännchen vom Herd nehmen und die Kräuter und den Kokosblütenzucker mit Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

6. Nach 30 Minuten das Blech aus dem Ofen nehmen und die geschnittenen Tomaten in die Zwischenräume des Gemüses legen. Mit der Kräuter-Ölmischung ebenso verfahren und den Rest über das Gemüse geben.

7. Das Backblech nochmals für 10 Minuten in den Ofen schieben, oder bis de Zucchini etwas goldig wird.

8. Das Gericht passt sehr gut zu Reis.





In diesem Rezept verwendet

Rezepte-Kategorien

Kokospalme-Newsletter

Erhalten Sie 1 - 2 x pro Monat informative Beiträge, Rezepte & Aktionen.
Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden.