BBQ Blumenkohl




Zubereitungszeit: 60 Minuten






Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Blumenkohl, in einzelne Röschen aufgeteilt
  • 90 g Kokosmehl
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 180 ml Pflanzenmilch 

BBQ Sauce:

  • 3 EL Tomatenpüree
  • 120 ml Apfelessig
  • 2 EL Soyasauce
  • 1/2 TL Senf
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • 3 EL Kokosblütensirup
  • 1/2 TL Salz

Topping:

  • 1 Frühlingszwiebel oder frische Kräuter fein geschnitten






Zubereitung:

  1. Ofen auf 230°C vorheizen. Ein Backblech mit einem Backpapier auslegen.
  2. In einer Schüssel Kokosmehl, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer vermischen. Die Pflanzenmilch dazugeben und gut vermengen bis eine dicke Creme entsteht.
  3. Die Blumenkohlröschen in die Creme dippen damit der Blumenkohl vollständig mit der Creme bedeckt ist.
    Den Blumenkohl auf dem Backblech verteilen und für 25 Minuten im Ofen backen. In der Hälfte der Backzeit die Stücke umdrehen.
  4. In der Zwischenzeit die BBQ-Sauce vorbereiten. Alle Zutaten für die Sauce in eine mittlere Saucenpfanne geben und zu einem leichten köcheln bringen. Die Hitze  reduzieren und auf niedriger Flamme für 15 Minuten weiterköcheln lassen.
  5. Die gebackenen Blumenkohlstücke aus dem Ofen nehmen und  in eine grosse Schüssel transferieren. Die BBQ-Sauce über den Blumenkohl geben (etwas BBQ-Sauce auf die Seite legen für später).
  6. Alles gut vermischen und den Blumenkohl wieder auf einem Backpapier platzieren und für weitere 25 Minuten im Ofen backen.
    Auch hier die Blumenkohlstücke wiederum in der Hälfte der Zeit wenden.
  7. Aus dem Ofen nehmen und mit einem Küchenpinsel die Blumenkohlröschen nochmals mit etwas BBQ-Sauce bestreichen. 

Tipp: Passt ausgezeichnet zu Reis und Pasta.

 


In diesem Rezept verwendet

Rezepte-Kategorien

KokosPalme.ch Newsletter

Erhalten Sie 1 - 2 x pro Monat informative Beiträge, Rezepte & Aktionen.
Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden.