Energyballs




Zutaten:

Für die Energyballs:

  • 100 g Cashewnüsse
  • 200 g Datteln, entsteint
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 EL Kokosmus
  • 1 Prise Salz






Für den Schokoladenüberzug:

  • 75 g Kakaobutter
  • 18 g Kakaopulver
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Kokosmus
  • 1 Prise Meersalz







Zubereitung:

  1. Die Cashews kurz in die Küchenmaschine (oder den Mixer) geben bis grobe Stücke entstehen.
    Danach die Datteln und nacheinander alle weitere Zutaten hinzufügen bis eine klebrige Masse entsteht.
  2. Die Masse in kleine Kugeln formen (ca. 1 TL pro Kugel) und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Während die Kugeln im Kühlschrank sind, kann der Schokoladenüberzug zubereitet werden:
    Dazu den Kakaobutter und das Kakaopulver in einer Pfanne bei tiefer Hitze schmelzen lassen.
    Den Agavendicksaft und das Kokosmus hinzufügen und rühren bis alles geschmolzen ist.
    Dann vom Herd nehmen.
  4. Die Kugeln in die Schokoladensauce tauchen und auf ein Backpapier legen.
    Wenn alle Kugeln mit Schokolade überzogen sind, mit Salz bestreuen und wieder in den Kühlschrank legen, bis die Schokolade ausgehärtet ist.
  5. Die Kugeln sind ca. eine Woche im Kühlschrank haltbar.



In diesem Rezept verwendet

Rezepte-Kategorien

KokosPalme.ch Newsletter

Erhalten Sie 1 - 2 x pro Monat informative Beiträge, Rezepte & Aktionen.
Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden.