Flammkuchen




Zubereitungszeit: 40 Minuten

für ca. 4 Personen




Für den Teig:

• 300 g Dinkelmehl

• 2 EL Kokosmehl

• 150 ml lauwarmes Wasser

• 7 g Trockenhefe

• 1 TL Kokosblütensirup

• 2 EL Olivenöl

• 1 TL Salz




Für den Belag:

• 250 ml Sojajoghurt Natur

• 2 - 3 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten

• 6 Champignons, fein geschnitten

• 2 grosse Kartoffeln, geschält und geschnitten

• 1 TL Thymian

• 1 TL Fenchel

• Salz und Pfaffer

• 2 EL Kokosraspeln




Zubereitung:

1. Hefe mit Kokosblütensirup im Wasser auflösen. Mehl, Salz und Olivenöl dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

2. Backofen auf 180 Grad vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen.

3. Das Sojajoghurt mit Thymian, Fenchel, Salz und Pfeffer würzen.

4. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, Champignons putzen und schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

5. Teig kneten, dünn ausrollen und auf ein Backblech geben. Mit 2/3 des Sojajoghurt bestreichen. Pilze, Kartoffeln und Frühlingszwiebeln auf dem Joghurt verteilen und mit dem restlichen Joghurt und den Kokosraspeln toppen. Im heissen Ofen 15 - 20 Minuten backen.






In diesem Rezept verwendet

Rezepte-Kategorien

KokosPalme.ch Newsletter

Erhalten Sie 1 - 2 x pro Monat informative Beiträge, Rezepte & Aktionen.
Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden.