Gulasch (Vegan)




Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Garzeit: 25 Minuten

Ergibt ca. 4 Portionen



 

Zutaten:

  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 100 g Sojamedaillons oder Sojawürfel, getrocknet
  • 300 g Tomaten, gewürfelt
  • 1 Karotte, in Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 grosse Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, klein geschnitten
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 3 EL Tomatenmark
  • 3 EL Sojasauce
  • 200 ml trockener Rotwein
  • 50 ml Gurkensud (von den Gewürzgurken)
  • 6 grosse Gewürzgurken, gewürfelt
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz und Pfeffer zum abschmecken




Zubereitung:

  1. Die Brühe in einer Pfanne aufkochen und die Sojamedaillons für ca. 10 Minuten garen.
  2. Die Sojamediallons in einem Sieb abtropfen lassen und dabei die Brühe auffangen.
    Die Sojamedaillons etwas abkühlen lassen und gut ausdrücken. Sie sollten so trocken wie möglich sein.
  3. In einer grossen beschichteten Bratpfanne die Medaillons in 2 EL Kokosöl bei grosser Hitze für 5 Minuten scharf anbraten.
    Die Zwiebeln hinzufügen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute anschwitzen.
    Den Kokosblütenzucker dazugeben und etwas karamelisieren lassen.
  4. Das Tomatenmark hinzufügen und 3 Minuten kochen lassen.
    Mit der Gemüsebrühe ablöschen.
    Sojasauce, Rotwein und Gurkensud hinzufügen. Aufkochen lassen.
    Tomaten, Karotte, Knoblauch, Rosmarin und Paprika dazugeben und für 25 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen.
  5. Die Gurkenwürfel ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gulasch hinzufügen.
  6. Das fertige Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zu diesem Rezept passen Nudeln oder Salzkartoffeln.


In diesem Rezept verwendet

Rezepte-Kategorien

KokosPalme.ch Newsletter

Erhalten Sie 1 - 2 x pro Monat informative Beiträge, Rezepte & Aktionen.
Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden.