Mozzarella (Vegan)




Zubereitungszeit: 15 Minuten

Kühlzeit: 4 Stunden




Zutaten:

  • 145 g Seidentofu
  • 100 g Sojajoghurt (ungezuckert)
  • 150 ml Sojadrink
  • 100 ml Reisdrink
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Maisstärke
  • 3/4 TL Agar Agar
  • 1 TL Salz
  • 150 ml Kokosspeisefett (geschmackneutrales Kokosöl)
  • 1 EL Edelhefe (optional)
  • 1/2 TL Knoblauchpulver (optional)




Zubereitung:

  1. Alle Zutaten, ausser dem Kokosfett, in den Mixbehälter des Standmixers geben und einige Minuten pürieren.
  2. Das im Wasserbad geschmolzene Kokosfett dazugeben und wieder pürieren, bis eine glatte cremige Masse entsteht.
  3. Die Masse in einen Kochtopf füllen und auf hoher Stufe unter ständigem Rühren mit einem Holzkochlöffel 5 Minuten kochen.
    Die Masse dickt ein und bekommt eine feste Konsistenz.
  4. Um Mozarella-Kugeln zu formen, die Masse in kleine, mit Frischhaltefolie ausgelegte Schüsseln mit rundem Boden füllen, die Frischhaltefolie zur Mitte hin zusammenfassen und z.B. mit einer Wäscheklammer fixieren.
  5. 3 - 4 Stunden kühl stellen. Aus der Form nehmen und wie einen herkömmlichen Mozzarella verwenden.


Tipp:

Der pflanzliche Mozzarella ist schmelzbar.





Quellen:

Rezept von Marie Laforêt aus dem Buch:

"Käse" vegan: 25 Spezialitäten aus pflanzlicher "Milch" selbst gemacht (ISBN: 978-3702015329)

via Kleinstadthippie

https://kleinstadthippie.de/pflanzlicher-mozzarella

In diesem Rezept verwendet

Rezepte-Kategorien

KokosPalme.ch Newsletter

Erhalten Sie 1 - 2 x pro Monat informative Beiträge, Rezepte & Aktionen.
Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden.