Zitronenkekse




Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: 15 Minuten

 



Zutaten für ca 12 Kekse:

  • 110 g Kokosöl, weich oder geschmolzen
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • 250 g Mehl
  • 2 EL Kokosmus
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Schale einer Bio-Zitrone
  • 3 EL Sojamilch
  • 2 TL Chia-Samen 

Für die Zitronenglasur:

  • 50 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft






Zubereitung:

  1. Das Kokosöl und den Zucker in einer Schüssel mit dem Schwingbesen cremig schlagen.
    Den Zitronensaft hinzufügen und alles gut vermischen.
  2. Mehl, Backpulver, Salz, Chia-Samen und Kokosmus kombinieren und ebenfalls in die Schüssel geben.
    Alles gut vermengen bis der Teig krümelig wird.
  3. Die Zitronenschale und Sojamilch hinzufügen.
  4. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Aus dem Teig kleine Kugeln formen (ca. 12 Stück).
    Den Teig gut zwischen den Händen zusammenpressen, damit die Kekse nicht auseinander fallen.
    Die Kugeln mit den Fingern zu einem Plätzchen formen und auf das Backblech legen.
  6. Die Kekse für ca. 12 - 15 Minuten backen.
    Sie sind fertig wenn sie leicht gebräunt aber in der Mitte noch weich sind.
  7. Während die Kekse backen kann die Zitronenglasur vorbereitet werden.
    Dazu den Puderzucker und Zitronensaft mit einer Gabel vermischen.
  8. Sobald die Kekse vollständig abgekühlt sind, die Glasur mit einem Löffel über die Kekse träufeln.



In diesem Rezept verwendet

Rezepte-Kategorien

KokosPalme.ch Newsletter

Erhalten Sie 1 - 2 x pro Monat informative Beiträge, Rezepte & Aktionen.
Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden.